Tangounterricht in Freising @ Furtner

19-20 Uhr Offener Tangounterricht in Freising, im FURTNER (Raum links), Obere Hauptstr. 42. Geeignet für alle Levels Anfänger, Mittelstufe & Fortgeschrittene. Unterrichtet wird TANGO ARGENTINO.

Tangounterricht in Freising

Die Süddeutsche Zeitung hat uns besucht! Hier kann man den Artikel „Sonne und Erde innig vereint“ online lesen.

Nach dem Tangounterricht erhalten die Teilnehmer ein Hand-out, in dem die Unterrichtsinhalte nochmal zusammengefasst dargestellt werden. So kann man das Gelernte besser erinnern und wer mag, kann zuhause weiterüben.

Die nächsten Termine für Tangounterricht im Furtner in Freising:

Dienstag, 12. September, DONNERSTAG 5. Oktober, Dienstag, 7. November und 5. Dezember

Der Tangounterricht ist geeignet für Anfänger, Mittelstufe-Fortgeschrittene. Fortgeschrittene erhalten Aufgaben zur Verfeinerung der Technik sowie Variationen.

Einfach ohne Voranmeldung vorbeikommen. Der Unterricht eignet sich für Paare und Einzelne gleichermaßen.

Auch komplette Anfänger, die diesen Tanz mal ausprobieren möchten, bevor sie einen regelmäßigen Kurs belegen, sind hier richtig.

Unterricht pro Person €15, inkl. Tanzabend (ohne Tanzabend auch €15)

Anschließend kann man noch das Gelernte weiter ausprobieren. Der Tanzabend endet ca. um 23:30h.

Nur Tanzabend Eintritt €7,-

Häufig gestellte Fragen:

Ich bin blutiger Anfänger. Ist der Unterricht / Workshop für mich geeignet?

Ja, Anfänger sind herzlich willkommen. Der Unterricht ist für komplette Anfänger und andere Tanzlevels angelegt.

Diesen Tangounterricht in Freising im Furtner habe ich bereits einmal besucht. Wird nächstes Mal das gleiche Thema unterrichtet?

Jedes Mal wird ein anderes Thema unterrichtet, nach einer kurzen Wiederholung des Themas vom letzten Mal.

Wann hat der Kurs angefangen? Wann kann ich einsteigen?

Es ist kein Kurs im eigentlichen Sinne mit festgelegten Daten für Beginn und Ende. Man kann jederzeit einsteigen.

Ich bin Anfänger, werden die anderen Teilnehmer mich komisch anschauen?

Im Unterricht konzentriert sich jeder auf sich selbst und den Tanzpartner. Damit haben die Teilnehmer genug zu tun.

Ich tanze seit einem Jahr. Was habe ich davon, an diesem Tangounterricht teilzunehmen?

Der Themenbereich „Deep Basics“ bedeutet, dass auf grundlegende Dinge und Techniken im Tango eingegangen wird. Teilnehmer, die bereits länger tanzen erhalten in diesem Rahmen Zusatzaufgaben, um ihre Technik zu verfeinern. Manchmal haben sich im Laufe der Zeit kleine Fehlhaltungen eingeschlichen und diese können hier korrigiert werden und so deinen Tanz insgesamt verbessern.

Vor einiger Zeit habe ich am Tangounterricht zum Thema „Gehen“ teilgenommen. Jetzt ist das Thema wieder dran. Kommt das gleiche dann nochmal vor?

„Gehen“ kommt im Themenzyklus mehrmals vor. Dabei gibt es unterschiedliche Schwerpunkte, z.B. verschiedene Geschwindigkeiten, unterschiedliche Seiten, Systeme. 2017 kommt im Furtner jedesmal ein anderer Schwerpunkt dran. Es kommt also nicht genau das gleiche vor, sondern das Bekannte wird erweitert.

Veranstaltungsort: FURTNER (Furtnerbräu), Raum LINKS,

Tangounterricht im Furtner

Furtner Außenansicht. Foto: Susanne Mühlhaus

Einige gratis Parkplätze direkt vor dem Lokal. Ansonsten Parkmöglichkeiten z.B. im Parkhaus Am Wörth.

Zu Fuß nur 10 Min. vom Bf./S-Bf. Freising

Tango Argentino im Furtner von Susanne Mühlhaus

Tango im Furtner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.